Halberstung, das Dorf zwischen Sinzheim und der nahen Autobahn

Halberstung im Sommer 1968 aus der Luft betrachtet

Szenen vor dem letzten Krämerladen des Dorfes


Sommer des Jahres 2011   größer? klicken!

Dieser Zeitungsartikel muss dahingehend berichtigt werden, dass die Besonderheit der Namensendung nicht das "ung", sondern das "tung" ist. Das "t" vor dem "ung" macht hier den Unterschied.

Im früheren Recherchen der "Heimatkundler" und im Heimatbuch der Gemeinde Sinzheim findet man eine Definition: "Tunge" sind flache Erhebungen in der sonstigen, von Überschwemmung bedrohten Landschaft der Oberrheinischen Tiefebene.

zur Vergrößerung: ein Klick auf das Bild  dieser Lageplan wurde uns von Adolf FRANK bzw. Alois HUCK als Datei zur Verfügung gestellt